Kultur macht Kinder stark 28.12.2018

DSCF8144„Kultur macht stark" – diese Worte haben der Verein Wissen e.V. und seine Kooperationspartner Kuljugin e.V. und Couleurs Afrik e.V. für mehr als 40 Kinder mit Leben erfüllt.


Gerade sozial benachteiligte Familien und Migrantenfamilien haben es schwer in Schwerin für ihre Kinder bezahlbare kulturelle Angebote zu finden.
Die Förderung über das Programm „Kultur macht stark" des Bundesministeriums ermöglichte es dem Verein Wissen e.V, für diese Kinder in den letzten 6 Monaten vielfältige Workshops im kulturellen Bereich anzubieten.
Die Kinder hatten die Wahl zwischen den Workshops Instrumentalmusik und Gesang sowie Malen und kreatives Gestalten. Nachdem sich die Kinder entschieden hatten, trafen sie sich einmal wöchentlich zu „ihrem" Workshop.
Während der vergangenen 6 Monate konnten sich die Kinder ausprobieren, konnten sich neue Kenntnisse aneignen und sich mit anderen Kindern austauschen. Einige Kinder haben sich nur in einem Genre betätigt, einige auch in zweien - aber alle Kinder haben ihre Fantasie entwickelt, ihre feinmotorischen Fähigkeiten verbessert und ihre Kommunikations-fähigkeiten gestärkt.

Zum Ende des Projektes gab es jetzt am 28.12.2018 ein großes Fest im Gemeindesaal der Petrusgemeinde, auf dem alle Kinder noch einmal ihr Gelerntes vor Familienangehörigen und Freunden präsentieren konnten.
In allen Workshops haben sich die Kinder Gedanken gemacht und mit den jeweiligen Kursleiterinnen Beiträge für die Abschlussveranstaltung vorbereitet.
Die Kinder des Malkurses haben eine Ausstellung konzipiert, die seit Anfang Dezember im Stadthaus der Landeshauptstadt Schwerin präsentiert wird.
Einige ausgewählte Bilder wurden darüber hinaus auch noch im Gemeindesaal gezeigt.
Die Kinder des Workshops Instrumentalmusik spielten einige einfache Stücke, die sie während des halben Jahres geübt hatten. Andere Kinder sangen stimmungsvolle Weihnachts- und Winterlieder und interpretierten Gedichte. Für Ihre Darbietungen erhielten sie viel Beifall.
Auch die Kinder aus dem Workshop Malerei und kreatives Gestalten zeigten an einem Stand ihr Können. Sie hatten z. B. aus Modelliermasse Schneemänner geformt, die dann kreativ bemalt wurden. Unter der Anleitung einer Kursleiterin gestalteten sie aus Trockenmaterial auch schöne Gestecke.
Bei Tee und Plätzchen wurde dann noch gemütlich beisammen gesessen und alle ließen die Höhen und Tiefen des letzten halben Jahres Revue passieren.
Der Verein Wissen e.V. und seine Kooperationspartner haben mit viel Engagement das Projekt umgesetzt. Wir bedanken uns beim Bundesministerium für die Fördermittel, die unsere Arbeit erst möglich gemacht haben und wir danken der Petrusgemeinde, die uns ihren Gemeinderaum bereits seit Jahren immer wieder für derartige Veranstaltungen überlassen haben.